Schöne Füsse

Podologie und kosmetische Fußpflege

hier werden Füße glücklich… und gesund!

Gepflegte Füße sind nicht nur im Sinne der Ästhetik, sondern vor allem auch im Sinne der Gesundheit. Deshalb legt unsere Podologin ihren Behandlungs-Schwerpunkt auf Gesunderhaltung Ihrer Füße und die Behandlung von Problemfüßen. Die fachgerechte Behandlung erfolgt nach aktuellen Standards mit modernster Technik, in hervorragender Qualität und umfangreichen Angeboten. Fußpflege ist nicht gleich Fußpflege. Während die kosmetische Fußpflege pflegende und dekorativen Maßnahmen am gesunden Fuß anbietet, ist die medizinische Fußpflege (Podologie) eine vorbeugende, heilende und rehabilitative Behandlung des gesunden, von Schädigungen bedrohten oder bereits geschädigten Fußes.

Die Ausbildung macht den Unterschied

Kosmetische Fußpflege kann ohne besondere Erlaubnis ausgeübt werden und wird unter verschiedenen Berufsbezeichnungen angeboten. Diese sind in der Regel weder geschützt, noch lassen sie verlässliche Rückschlüsse auf die Dauer oder Art der Ausbildung zu. Im Gegensatz dazu sind die Berufsbezeichnungen „Podologe / Podologin“ und „Medizinischer Fußpfleger / Medizinische Fußpflegerin“ seit dem 1. Januar 2002 durch das Podologengesetz (PodG) geschützt. Wer das Recht zum Tragen dieser Berufsbezeichnungen erwerben möchte, muss eine mehrjährige Ausbildung machen und eine staatliche Prüfung ablegen.

Fußpflegerische Behandlung von Diabetikern

Diabetiker tragen ein besonderes Gesundheitsrisiko. Ihre Fußpflege-Behandlungen dürfen daher ausschließlich von fachkompetent ausgebildeten Podologen durchgeführt werden und erfolgen immer auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung. Darauf weist der Gesetzgeber in seiner Begründung zum Podologengesetz explizit hin.

Podologische Behandlungen bei Beauty Concept

Frau Kerstin Marx ist eine langjährig erfahrene Podologin. Sie kümmert sich mit all ihrer Fachkompetenz um Gesunderhaltung und Behandlung von (Problem-)Füßen.